Elefantenfamilie Safari

Safari Tansania:
Kleingruppenreisen

8 Tage

ab 2 Teilnehmer
Anfrage senden

1 Nacht Arusha – 1 Nacht Tarangire -1 Nacht Lake Manyara – 1 Nächte Ngorongoro – 3 Nächte Serengeti

Besuchen Sie sämtliche Nationalparks im tierreichen Norden von Tansania und erleben dabei die Schönheit des Landes sowie luxuriöse Unterkünfte. Den ersten Tag verbringen Sie ganz entspannt in Arusha, bevor Sie zu erlebnisreichen Safaris am wunderschönen Lake Manyara aufbrechen.

Die ganze Region ist reich an unterschiedlichen Landschaftstypen, mit Wäldern, Grass- und Buschlandschaften, Sümpfen und offenen Savannen, allesamt Lebensraum für unterschiedliche Tiere.

Entdecken Sie aus nächster Nähe bei einem ganztägigen Ausflug in den Ngorongoro Krater das beeindruckende Tierleben und krönen Sie Ihre Safari mit drei Übernachtungen in der weltbekannten Serengeti, dem Epizentrum für Tiererkundungen.

Bei Teilnahme von 2 Personen 2.365 Euro P p
Bei Teilnahme von 4 Personen 1.945 Euro P p
Bei Teilnahme von 6 Personen 1.815 Euro P p

 

 

Tag

Aktivitäten

Hotel & Mahlzeiten

Tag 1: JRO/Arusha

  • Transfer von JRO nach Arusha
  • Restlicher Tag zur Entspannung

Planet Lodge

F,M,A

Tag 2:  Arusha

nach Tarangire Nationalpark

  • Privater Transfer zum Tarangire Nationalpark
  • Nachmittags Pirschfahrt in Tarangire Nationalpark

 

Sangaiwe Tented Lodge

F,M,A

Tag 3: Lake Manyara

  • Nach dem Frühstück Fahrt zum Lake Manyara
  • Nachmittags zur freien Verfügung

Bougainvillea Lodge

F,M,A

Tag 4:

Ngorongoro-Krater

  • Nach dem Frühstück  Fahrt zum Ngorongoro
  • Ganztägige Pirschfahrt am Kraterboden
  • Spätnachmittags Rückkehr zur Lodge

Serengeti Tortiles Camp

F,M,A

Tag 5:

Ngorongoro nach

Serengeti Nationalpark

  • Privater Transfer von Ngorongoro in den Serengetin  Nationalpark
  • Nachmittags Pirschfahrt

Serengeti Heritage Camp

F,M,A

Tag 6:

Serengeti Nationalpark

  • Ganztägige Pirschfahrt im Nationalpark Central-Serengeti

Serengeti Heritage Camp

F,M,A

Day 7:

Serengeti – Karatu

  • Nach dem Frühstück Fahrt nach Karatu
  • Nachmittags Pirschfahrt im Park

Country Lodge

F,M,A

Day 8: Abreise

  • Walk Safari Karatu
  • Fahrt nach Arusha

F,M

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

 

 

 

Diese Reise bietet alles, was man sich bei dem Gedanken an Afrika vor-stellt: traumhafte Landschaften, viele wilde Tiere, darunter die „Big Five“ und abendliche Erholung in wunderschönen und typischen Lodges.

Tag 1: Ankunft in Arusha

  • Ankunft am „Internationalen Flughafen Kilimanjaro“ (JRO);

  • Einreise- und Zollformalitäten am Flughafen;

  • Sie werden von Ihrem Profi-Guide/Fahrer abgeholt, der Ihnen mit Ihrem Gepäck behilflich sein wird;

  • Transfer vom Flughafen nach Arusha;

  • Check-In planet Lodge

  • Übernachtung (Bed & Breakfast) im Planet Lodge

http://www.planet-lodge.com/

Tag 2: Tarangire Nationalpark

Den heutigen Tag werden Sie im Tarangire-Nationalpark auf Pirschfahrt verbringen. Dieser Park bietet große Panoramen mit offenem Akazienwald und Grassavanne. Riesige Elefantenherden (oft bis zu 200 Tieren), Oryx-Antilopen, Kudus, Löwen, Geparden, Leoparden und viele andere Tiere leben in diesem 2.850 km² großen und in der Nähe des Manyara-Sees gelegenen Nationalpark.

  • Sie werden morgens um 8:00 Uhr von Ihrem Profi-Guide/Fahrer vom Planet Lodge abgeholt;
  • Fahrt zum Tarangire-Nationalpark;
  • ganztätige Pirschfahrt im Tarangire-Nationalpark;
  • Lunch: Picknick mit Lunchpaket-Box;
  • Am späten Nachmittag Fahrt zur Sangaiwe Tented Lodge
  • Dinner und Übernachtung in der Sangaiwe Tented Lodge;

http://www.sangaiwe.com

Tag 3: Lake-Manyara-Nationalpark

Heute verbringen Sie den ganzen mit Pirschfahrt im Lake-Manyara-Nationalpark. Im Westen wird der Park durch hohe Klippen des Großen Afrikanischen Grabenbruchs begrenzt, der Manyara-See nimmt den östlichen Teil ein. Hemingway bezeichnete dieses landschaftliche Juwel einst als das Schönste, was er je in Afrika gesehen habe. Neben den legendären Bäume erkletternder Löwen, Elefanten, Giraffen, Gnu- und Zebraherden und vielen anderen Savannentieren gibt es hier die Möglichkeit, die einzigartige Vogelwelt Tansanias in all ihrer Vielfalt zu beobachten.

  • Frühstück;
  • Fahrt zum Lake-Manyara-Nationalpark;
  • ganztätige Pirschfahrt im Lake-Manyara-Nationalpark;
  • Lunch: Picknick mit Lunchpaket-Boxen;
  • Sie verlassen den Lake-Manyara-Nationalpark vor 18:00 Uhr;
  • Dinner und Übernachtung in der Bougainvillea Lodge

http://bougainvilleasafarilodge.com/

Tag 4: Ngorongoro Conservation Area (Krater) – Serengeti Nationalpark

Ausgestattet mit einem Lunchpaket werden Sie heute nach dem Frühstück zum Ngorongoro-Krater fahren und dort auf Pirschfahrt sein. Der ovale Ngorongoro-Krater ist 300 km² groß und 610 m tief.

Das Kratergebiet bietet vielen Wildtieren Afrikas eine Heimat: alle Mitglieder der „Big Five“ sind hier anzutreffen und Sie werden einen unvergesslichen Tag erleben. Am Nachmittag verlassen Sie den Krater und fahren zur Serengeti.

  • Nach dem Frühstück Fahrt in den Ngorongoro-Krater;
  • Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater;
  • Lunch: Picknick mit Lunchpaket-Box;
  • Fahrt zur Serengeti zum Serengeti Nationalpark
  • Dinner und Übernachtung im Serengeti Tortilis Camp

http://www.tortiliscamps.com

Tag 5 und 6: Serengeti

Sie verbringen beide kompletten Tage mit Pirschfahrten durch den Serengeti Nationalpark, der so groß wie Nord-Irland ist. Die Serengeti ist das größte Wildschutzgebiet der Erde, unvergleichbar in seiner Naturschönheit und seinem wissenschaftlichen Wert.

Mit ungefähr 3 Millionen größeren Säugetieren ist die Serengeti der wildreichste Nationalpark der Welt: alle Großkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparden sind hier beheimatet, daneben viele Elefanten und Büffel – die Big Five sind garantiert. Erleben Sie zwei ganze Tage mit Tierbeobachtung auf Foto-Safari inmitten des Serengeti Nationalparks.

  • Nach dem Frühstück ganztätige Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark
  • Lunch: Picknick mit Lunchpaket-Box;
  • Rückfahrt zum Serengeti Heritage Camp am späten Nachmittag
  • Dinner und Übernachtung im Serengeti Heritage Camp

http://serengetiheritagecamp.com/

Tag 7: Serengeti – Acacia Farm Lodge in Karatu

Nach dem Frühstück checken Sie im Serengeti Tortiles Camp aus. Der Serengeti Nationalpark ist der zweitgrößte Nationalpark des Kontinents. Die grenzenlose Schönheit des Schutzgebietes ist kaum in Worte zu fassen und weltbekannt durch ungezählte Dokumentationen. Sie erleben diesen Nationalpark heute nochmals bei einer halbtägigen Pirschfahrt.

Nachmittags fahren Sie via Ngorongoro Conservation Area (vorbei am Krater) nach Karatu und dort zur Country Lodge.

  • Nach dem Frühstück Fahrt Pirschfahrt in der Serengeti;
  • Lunch: Picknick mit Lunchpaket-Box;
  • Fahrt nach Karatu und zur Country Lodge Karatu;
  • Dinner und Übernachtung in der Country Lodge Karatu

http://www.countrylodgekaratu.com/

Tag 8: Rückfahrt nach Arusha

Sie checken sehr für (nach dem Frühstück) aus und fahren nach Arusha zu Ihrem gewünschten Anschlussprogramm.

  • Frühstück und Auschecken;
  • Lunch: Picknick mit Lunchpaket-Box;
  • Fahrt nach Arusha zum dortigen Flugplatz;
  • End of Service;

Im Reisepaket enthaltener Service:

  • Reisevorbereitung,
  • Transfer vom und zum Flughafen,
  • 4×4 Land Cruiser mit englisch sprechendem Fahrer/Guide
  • 7 Übernachtungen in den in der Reisebeschreibung genannten oder gleichwertigen Unterkünften,
  • Mahlzeiten wie in der Reisebeschreibung angegeben
  • 1 Liter Trinkwasser während der Pirschfahrten,
  • alle Wildbeobachtungsfahrten und Eintritte in Nationalparks laut Programm,

Nicht im Reisepaket enthaltener Service:

  • Flüge; wir unterstützen jedoch gerne bei der Suche und Buchung;
  • Visagebühren,
  • Krankenversicherung
  • Getränke und Trinkgelder vor Ort,
  • Hotelextras,
  • Optionale Exkursionen und
  • alles, was nicht gesondert erwähnt wurde.

Bitte beachten Sie, dass im Falle der Erhöhung der Gebühren in den Nationalparks oder bei Einführung touristischer Steuern durch die tansanische Regierung die Reisepreise evtl. entsprechend angepasst werden müssen.

Reisepass, Visa:

Bitte beachten Sie in jedem Fall die jeweils aktuellen Hinweise des Auswärtigen Amtes (http://www.auswaertiges-amt.de).

Impfungen:

Notwendige Impfungen und sonstige gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.

Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden, siehe auch www.rki.de

Hinweis: für die Einreise nach Tansania ist immer dann der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich, wenn Sie nicht direkt von Deutschland aus einreisen, sondern aus einem anderen afrikanischen Land.

 

buchen hoverkontakt hoverreiseinfos hoverstart hoverteam hovertouren hoveralle touren hover